Herzlich willkommen beim TuS Versetal

2017: Vor 125 Jahren, 1892, fand die Gründung des Vereins statt. Ende Juni feierten die Versetaler das 125-jährige Bestehen mit einem großen Fest in der Sporthalle Eveking. Als Ehrengast nahm Turnerlegende Eberhard Gienger an der Veranstaltung teil. Der Vorsitzende Henning Meyer hatte viel Arbeit investiert, die umfangreichen Archive durchgesehen und eine informative Präsentation zusammengestellt. Bilder, die so manche Erinnerung auffrischten.

Auch 125 Jahren nach der Gründung wird im Versetal unter dem Dach des TuS Sport getrieben. Auf drei Abteilungen verteilen sich die Mitglieder: Fußball, Volleyball und Turnen. Während die Fußballer in diesem Jahr den Aufstieg in die A-Liga feierten, stiegen die Volleyball-Frauen in die Bezirksklasse ab. Sport beim TuS Versetal war und ist abwechslungsreich.

Wo der Sport am schönsten ist!

Herzlich willkommen beim TuS Versetal

2017: Vor 125 Jahren, 1892, fand die Gründung des Vereins statt. Ende Juni feierten die Versetaler das 125-jährige Bestehen mit einem großen Fest in der Sporthalle Eveking. Als Ehrengast nahm Turnerlegende Eberhard Gienger an der Veranstaltung teil. Der Vorsitzende Henning Meyer hatte viel Arbeit investiert, die umfangreichen Archive durchgesehen und eine informative Präsentation zusammengestellt. Bilder, die so manche Erinnerung auffrischten.

Auch 125 Jahren nach der Gründung wird im Versetal unter dem Dach des TuS Sport getrieben. Auf drei Abteilungen verteilen sich die Mitglieder: Fußball, Volleyball und Turnen. Während die Fußballer in diesem Jahr den Aufstieg in die A-Liga feierten, stiegen die Volleyball-Frauen in die Bezirksklasse ab. Sport beim TuS Versetal war und ist abwechslungsreich.

Wo der Sport am schönsten ist!
VOLLEYBALL

Vier Mannschaften spielen derzeit beim TuS Versetal Volleyball. Neben dem Bezirksklassen-Frauen-Team gibt es noch eine Mixed- und zwei Hobby-Mannschaften.

Hier können Sie sich über Trainingszeiten, Ansprechpartner und die neuesten Ergebnisse informieren. „Wo der Sport am schönsten ist“: Volleyball im Versetal.
FUSSBALL

Mission erfüllt: Die Erste Mannschaft hat den Aufstieg in die A-Liga geschafft. Es lohnt sich, sich die Kicker auf dem Sportplatz in Altenmühle mal anzusehen.

Außerdem laufen noch acht weitere Teams im Dress der Grün-Weißen auf. Mannschaften von den G-Junioren bis zu den Alten Herren kämpfen regelmäßig um Tore und Punkte. „Wo der Sport am schönsten ist“: Fußball im Versetal.
TURNEN
Abwechslungsreich ist das Leben in der Turn-Abteilung des TuS Versetal. Moderne Sportarten wie Thai Bo und Zumba werden ebenso angeboten wie Gesundheitstraining und Kinderfitness.
Die Trainingsstunden der Turner finden in Eveking und der unteren Jahnturnhalle statt – und unter freiem Himmel: Fitnesstraining an der Lenne. Hier können Sie sich über Trainingszeiten und  Ansprechpartner informieren. „Wo der Sport am schönsten ist“: Turnen im Versetal.

VOLLEYBALL

Vier Mannschaften spielen derzeit beim TuS Versetal Volleyball. Neben dem Bezirksliga-Frauen-Team gibt es noch eine Mixed- und zwei Hobby-Mannschaften.

Hier können Sie sich über Trainingszeiten, Ansprechpartner und die neuesten Ergebnisse informieren. „Wo der Sport am schönsten ist“: Volleyball im Versetal.

FUSSBALL

Mission erfüllt: Die Erste Mannschaft hat den Aufstieg in die A-Liga geschafft. Es lohnt sich, sich die Kicker auf dem Sportplatz in Altenmühle mal anzusehen.

Außerdem laufen noch acht weitere Teams im Dress der Grün-Weißen auf. Mannschaften von den G-Junioren bis zu den Alten Herren kämpfen regelmäßig um Tore und Punkte. „Wo der Sport am schönsten ist“: Fußball im Versetal.

TURNEN

Abwechslungsreich ist das Leben in der Turn-Abteilung des TuS Versetal. Moderne Sportarten wie Thai Bo und Zumba werden ebenso angeboten wie Gesundheitstraining und Kinderfitness.

Die Trainingsstunden der Turner finden in Eveking und der unteren Jahnturnhalle statt – und unter freiem Himmel: Fitnesstraining an der Lenne. Hier können Sie sich über Trainingszeiten und Ansprechpartner informieren. „Wo der Sport am schönsten ist“: Turnen im Versetal.